Radiokonzert: Plastikstrom am 17. Mai

Posted in Veranstaltung on 13. April 2019 by ultimaslagrimas

Seit fast einem Vierteljahrhundert gibt es die Reutlinger Electro-Wave-Band Plastikstrom. Im Februar ist ihr Album »Beton gegen Angst« erschienen, und im Mai geben sie ein exklusives Konzert im Freien Radio »Wüste Welle«.

Den Auftritt bei der Wüsten Welle, dem Heimatsender von Ultimas Lagrimas, am Freitag, 17. Mai, ab 22 Uhr kann jeder live und weltweit anhören: Das Freie Radio überträgt das komplette Konzert im Rahmen der monatlichen Sendung »PickUp« auf seinen Frequenzen und per Internet-Livestream.

Werbeanzeigen

Der langweiligste Tag des 20. Jahrhunderts (1954)

Posted in Historisches on 11. April 2019 by ultimaslagrimas

2010 hat der britische Informatiker William Tunstall-Pedoe ausgerechnet, dass der 11. April 1954 der ereignisärmste, also langweiligste Tag des 20. Jahrhunderts gewesen ist. Darauf trinken wir ein stilles Mineralwasser, essen eine Butterbrezel, steigen in unseren VW Golf, fahren mit 120 auf der mittleren Spur der Autobahn und hören dabei Deutschpop.

Dungeon Synth: Playlist vom 9. April

Posted in Playlist on 10. April 2019 by ultimaslagrimas

In unserer heutigen Sendung lag der Schwerpunkt auf dem Nischengenre Dungeon Synth. Aber es gab auch zwei Neuvorstellungen und ein wenig mehr nach vorne gehende Musik zu Beginn und zum Ausklang. Folgende Titel konntet ihr hören:

  • Kontrast – John Schehr und Genossen (Single Edit)
  • Kontrast – Der Sarkophag (Cs-127 Remix Work in Progress)
  • Wulfpäck – War ain’t over
  • Wulfpäck – Toxic Assault
  • Sly Old Dog – Megido
  • Shelter – The gathering
  • Skarpseian – Targenur
  • Valscharuhn – Sultan of the sunken lichlands
  • Erang – The dark dungeon
  • Bavingr – The well at the world’s end
  • Catacombs enshadowed – Wampyric awakening
  • Celticmoon – Misty forest
  • Vinterriket – Herbststürme
  • Jaaportit – Kulkue varjojen
  • Mortiis – An old and raped village
  • Torchlight – Almighty dragons
  • Mirexx – Death angel
  • Front Angel – Energie Vampire
  • Pantser Fabriek – Made in Germany
  • Plastikstrom – Beton gegen Angst
  • Alphamay – My C64
  • 81ttr45hr10t – Children shall lead
  • Dark Earth – Jang
  • Transistor – Zoraida

Richard Brooker gestorben (2013)

Posted in Historisches on 8. April 2019 by ultimaslagrimas

Dieser Darsteller wird nur extremen Genre-Fans etwas sagen: Richard Brooker spielte 1982 in „Friday the 13th Part III“ den deformierten Jason Voorhees, der bei dieser Gelegenheit erstmals die berühmte Hockey-Maske trug. Brooker starb am 8. April 2013 mit 58 Jahren an einem Herzinfarkt.

Kane Hodder geboren (1955)

Posted in Historisches on 8. April 2019 by ultimaslagrimas

Am 8. April 1955 wurde der us-amerikanische Stuntman und Schauspieler Kane Hodder geboren. Am bekanntesten ist er dafür, zwischen 1988 und 2002 in insgesamt vier Filmen der „Freitag der 13.“-Reihe die Rolle des Jason Voorhees gespielt zu haben – mehr als jeder andere in dieser Rolle.

Malcolm McLaren gestorben (2010)

Posted in Historisches on 8. April 2019 by ultimaslagrimas

Am 8. April 2010 ist der britische Künstler, Modedesigner, Musikmanager und Musiker Malcolm McLaren mit 64 Jahren an Lungenkrebs gestorben. Berühmt war er nicht zuletzt als Manager der New York Dolls und der Sex Pistols.

Barry Nelson gestorben (2007)

Posted in Info on 7. April 2019 by ultimaslagrimas

Am 7. April ist der us-amerikanische Schauspieler Barry Nelson mit 89 Jahren gestorben. Er war 1954 der erste Schauspieler, der Ian Flemings Agenten James Bond verkörperte – in einer Fernsehproduktion.