Archive for the Info Category

Industrial-Pioniere – Sendung am 31. Januar

Posted in Info on 28. Januar 2023 by ultimaslagrimas

Nicht live, wie ursprünglich geplant, aber gut in den heimischen Studio vorbereitet, wird Ultimas Lagrimas am Dienstag, 31. Januar, ab 22 Uhr in den Sender gehen. In der ersten Stunde gibt es von DJ Krysa ein Special zu Industrial-Pionieren, in der zweiten kredenzen euch W.o.11 (Text, Stimme) und Patric Raoul (Aufnahme, Produktion) Folge 5 des James Bond Casts – diesmal über den Film „Man lebt nur zweimal“.

Werbung

Die meistgespielten Bands 2022 – Sendung am 3. Januar

Posted in Info on 10. Dezember 2022 by ultimaslagrimas

Musikalisch sehr vielfältig ist die Songauswahl bei Ultimas Lagrimas ohnehin immer. In diesem Jahr womöglich aber noch vielfältiger: Es gab nur sehr wenige Bands, die wir 2022 mehr als zwei Mal im Programm hatten, und nur zwei wurden mehr als drei Mal gespielt. Das ist unsere Liste:

  • 5x Nature of Wires (mit diversen Gastsängern und Remixen)
  • 4x Hocico (aber die hört ihr ohnehin zu Beginn jeder Sendung)
  • je 3x Baltes & Zäyn, Depeche Mode, Die Krupps, Kontrast, Massiv in Mensch, Scatterface, Slayer, Stranger and lovers sowie Traitor

Von all diesen Künstlern werdet ihr in der ersten Sendung 2023 nochmals etwas hören. Und dazu jede Menge Neuvorstellungen, Klassiker und was Krysa und W.o.11 sonst so gefällt. Schaltet dafür wieder am Dienstag, 3. Januar, ab 22 Uhr ein!

Gary Watts (Nature of Wires)

60 Jahre 007 im Kino: Sendung am 11. Oktober

Posted in Info on 8. Oktober 2022 by ultimaslagrimas

Unser für Oktober geplantes Horror-Special verschieben wir auf November, also auf nach Allerseelen (Halloween). Daher geht es in der Oktober-Ausgabe von Ultimas Lagrimas, die DJ Krysa und Kurator W.o.11 separat aufgenommen haben, am kommenden Dienstag, 11. Oktober, etwas weniger düster zu. Es gibt ab 22 Uhr einige Klassiker und Neuvorstellungen zu hören, aber auch eine neue Ausgabe von „Original und Fälschung“. Titel unter anderem folgender Künstler werden wir für euch spielen: And One, Heimataerde, Billy Idol, Bring me the Horizon, Kontrast, Massiv in Mensch, My Chemical Romance, Nature of Wires, Q Lazzarus und Waldgeist.

60 Jahre 007 im Kino

In der zweiten Stunde gibt es dann eine von Patric Raoul (Soundtracks und mehr) und W.o.11 (Ultimas Lagrimas) gemeinsam produzierte Folge des „James Bond Cast“ zu hören: Es wird 20 Minuten lang alles Wissenswerte um „James Bond jagt Dr. No“ gehen, den ersten 007-Film, der vor 60 Jahren, am 5. Oktober 1962, in London Premiere hatte. Was manche oberflächlich recherchierenden Journalisten-Kolleg/inn/en nicht im Blick haben: In (West-)Deutschland lief der Streifen erst ab dem 25. Januar 1963.