Archive for the Historisches Category

Der „Wilhelm Scream“ ist tot (2003)

Posted in Historisches on 17. September 2019 by ultimaslagrimas

Am 16. September 2003 ist im Alter von 82 Jahren der US-Schauspieler Shelby Wooley an Leukämie gestorben. Er gilt als jener Mann, der den berühmten Wilhelm-Schrei ausgestoßen hat, der seit 1951 in mehr als 300 Filmen Verwendung gefunden hat – spätestens seit „Star Wars“ ein Running Gag.

Werbeanzeigen

Raumpatrouille – Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes Orion (1966)

Posted in Historisches on 17. September 2019 by ultimaslagrimas

Am 17. September 1966 lief die erste von sieben Folgen der deutschen Science-Fiction-Serie „Raumpatrouille – Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes Orion“ in der ARD.

Johnny Ramone gestorben (2004)

Posted in Historisches on 15. September 2019 by ultimaslagrimas

Am 15. September 2004 ist der US-Musiker John Cummings an Krebs gestorben. Bekannter war er unter dem Pseudonym Johnny Ramone als Gitarrist der Ramones (1974 bis 1996).

Kinostart von „Leben und sterben lassen“ (1973)

Posted in Historisches on 14. September 2019 by ultimaslagrimas

Am 14. September 1973 lief “Leben und sterben lassen” in den bundesdeutschen Kinos an, der achte James-Bond-Film und der erste mit Roger Moore in der Hauptrolle.

Kinostart von „Man lebt nur zweimal“ (1967)

Posted in Historisches on 14. September 2019 by ultimaslagrimas

Am 14. September lief 1967 „Man lebt nur zweimal“ in den bundesdeutschen Kinos an,  der fünfte James-Bond-Film. Darin konfrontiert die „Doppelnull“ (Sean Connery) erstmals den Oberbösewicht Ernst Stavro Blofeld (Donald Pleasence) – der ihm natürlich entkommt.

Jeffrey Combs geboren (1954)

Posted in Historisches on 9. September 2019 by ultimaslagrimas

Am 9. September 1954 wurde der US-Schauspieler Jeffrey Combs geboren. Er spielte nicht weniger als acht verschiedene Rollen in 44 Folgen in drei verschiedenen Star-Trek-Serien. Seine bekannteste Rolle ist aber die des Titelhelden Herbert West in der Horror-Filmreihe „Re-Animator“ von Stuart Gordon. Außerdem trat er gehäuft in verschiedenen Filmen auf, die mal lose, mal eng auf Geschichten von H.P. Lovecraft basierten – und er verkörperte auch mehrfach Edgar Allan Poe. Für Ultimas Lagrimas ein besonderer Grund zur Gratulation.

Doug Bradly geboren (1954)

Posted in Historisches on 7. September 2019 by ultimaslagrimas

Douglas William Bradly, im wesentlichen bekannt als Darsteller des Lead Cenobite „Pinhead“ in der Horror-Serie „Hellraiser“, wurde am 7. September 1954 geboren. Erstaunlich, wie eine passable Kurzgeschichte (The Hellbound Heart), ein paar markante Zitate, außergewöhnliches Make-up, SM-Ästhetik und akzeptable Schauspielerei nicht nur eine der bekanntesten B-Horror-Figuren, sondern auch eine drei Jahrzehnte umfassende Karriere erschaffen konnten. Alles Gute, Doug, wünscht Ultimas Lagrimas.