Archiv für März, 2019

Oderus Urungus gestorben (2014)

Posted in Historisches on 23. März 2019 by ultimaslagrimas

Am 23. März 2014 ist im Alter von 50 Jahren der us-amerikanische Musiker Dave Brockie an einer Heroin-Überdosis gestorben. Besser bekannt war er als Oderus Urungus, Sänger der Comedy-Shock-Metal-Truppe Gwar.

Werbeanzeigen

Nacht der lebenden Toten (1968/1971)

Posted in Historisches on 18. März 2019 by ultimaslagrimas

Es dauerte mehr als zwei Jahre, bis George Romeros Zombie-Meisterwerk Nacht der lebenden Toten auch nach Deutschland kam. Der Film lief in den West-Kinos am 18. März 1971 an.

Kontrast: Playlist vom 12. März

Posted in Playlist on 13. März 2019 by ultimaslagrimas

Hier lest ihr wie gewohnt, dass euch Krysa und W.o.11 in der Sendung am 12. März in Ultimas Lagrimas präsentiert haben:

  • Kontrast – John Schehr und Genossen (Massiv in Mensch Remix)
  • Kontrast – Nothing as it seems (Demo 2012)
  • Kontrast – Der Sarkophag (Remix by Electric Toys, Work in Progress)
  • Kontrast – Durchbruch
  • Elektrostaub – Birthday and death (Kontrast Remix)
  • Orange Sector – Zerstörer
  • Orange Sector – Die Fahne
  • Batch ID – Skabb
  • Batch ID – Järnrörsdans
  • Re/ligion – Nachthexen
  • Fate Gear – Headless goddess
  • Fate Gear – Scars in my life
  • Kampfar – Ophidian
  • Katechon – Mørkets Hjerte
  • An Erotic End of Times – Love is the end
  • Dusk to Dawn – Faith in you
  • II. Invasion – Lager
  • Musta Paraati – Nacht der Untoten
  • Masquerade – Panic Paranoia
  • Organ – Kärpästen Juhlat
  • Code 64 – Leaving earth
  • No Comment – Pulstar

Clive Burr gestorben (2013)

Posted in Historisches on 12. März 2019 by ultimaslagrimas

Am 12. März 2013 ist der britische Schlagzeuger Clive Burr mit 56 Jahren an Multipler Sklerose gestorben. Er war von 1978 bis 1982 Mitglied der Heavy-Metal-Band Iron Maiden gewesen.

Debra Hill gestorben (2005)

Posted in Historisches on 7. März 2019 by ultimaslagrimas

Am 7. März 2005 ist die us-amerikanische Drehbuchautorin und Produzentin Debra Hill mit 54 Jahren an Krebs gestorben. Hill arbeitete viele Jahre mit dem Regisseur John Carpenter zusammen, mit dem sie auch zeitweise liiert war. Nicht zuletzt schrieb sie das Drehbuch zu dem Slasher-Horrorfilm überhaupt, Halloween, der in ihrer (realen) Heimatstadt Haddonfield spielt.

Divine gestorben (1988)

Posted in Historisches on 7. März 2019 by ultimaslagrimas

Am 7. März 1988 ist Divine mit 42 Jahren an einem Herzinfarkt infolge seines Übergewichts gestorben, mit bürgerlichem Namen Harris Glenn Milstead. Die Drag Queen hatte seit Ende der 60er-Jahre in einer Reihe schriller Indie-Filme mitgespielt, nicht zuletzt in berühmt-berüchtigten Streifen von John Waters, und zwischen 1982 und 1988 auch einige Erfolge als Disco-Sänger*in (beispielsweise mit dem Song „You think you’re a man“).

John McGeoch gestorben (2004)

Posted in Historisches on 4. März 2019 by ultimaslagrimas

Am 4. März 2004 ist der schottische Gitarrist John McGeoch mit 48 Jahren gestorben. Er spielte unter anderem bei Visage und Siouxsie and the Banshees.