Archiv für Juli, 2018

Roderick George Toombs gestorben (2015)

Posted in Historisches on 31. Juli 2018 by ultimaslagrimas

Am 31. Juli 2015 ist der Wrestler und Schauspieler Roderick George Toombs gestorben, besser bekannt unter seinem Künstlernamen „Rowdy“ Roddy Piper. Auf der Leinwand spielte er seine größte Rolle in John Carpenters Horrorfilm „Sie leben“. Piper starb mit 61 Jahren an einem Herzinfarkt.

Advertisements

Album: Blind Channel – Blood brothers

Posted in Rezension on 24. Juli 2018 by ultimaslagrimas

Nach langer Verzögerung hat Netzmeister und Chefeditor W.o.11 nun endlich Zeit gefunden, die allererste aus einem ganzen Schwung interessanter Rezensionen aus der Feder von Ober-Träne Krysa für unser Ultimas-Weblog aufzubereiten und online zu stellen. To be contiued…

So, nun auch mal eine Besprechung vom Label Out of Line. Hatten wir bis dato, glaube ich, noch nicht im Repertoire.


Out of Line * www.blindchannel.fi * Violent Pop

Das zweite Release des Fünfers aus dem Land der tausend Seen (sprich: Finnland) flatterte mir dieser Tage ins Haus, und ich war zuerst einmal sehr überrascht, welche Klänge ich hier auf einem Out-of-line-Release vernehmen konnte: Viiiel Gitarre – ungewöhnlich für das Chefelektronikerlabel.

Die fünf Finnen nehmen den Hörer mit auf eine wilde Reise durch die Musikwelt und Stile. Das so richtig einzuordnen fällt hier wirklich schwer, macht aber beim Hören sehr viel Spaß. Es wird munter Industrialrock, New Wave gemischt mit Moshparts, wie sie eher im Metalcore zu finden sind, um plötzlich wieder mit Rapparts á la Limp Bizkit aufzuwarten. Hört sich wild an, ist es auch. Und trotzdem schaffen es die Herren, den Spannungsbogen oben zu halten.

Die elf Songs bestechen durch sehr solides, gutes Handwerk und durch viele Überraschungsmomente, und genau das macht diese CD aus. Mich persönlich hat diese Scheibe sehr gut unterhalten und ich bin mir sicher, dass sie auch bei euch draußen ihre Hörerschaft finden wird. Darum fällt mir hier eine gute Bewertung auch sicherlich nicht schwer und der Conducator himself kann guten Gewissens die 1,5 zücken.

Fazit: Schöne Scheibe anyway.

Anspieltipp: ganze Scheibe hören

Gesamtnote: 1,5

Gar Samuelson gestorben (1999)

Posted in Historisches on 22. Juli 2018 by ultimaslagrimas

Am 22. Juli 1999 ist der US-Drummer Gar Samuelson mit 41 Jahren an Leberversagen infolge seiner Drogensucht gestorben. Er war zwischen 1984 und 1987 Schlagwerker des ersten stabilen Lineups der Thrash-Metal-Kapelle Megadeth gewesen.

Tamara Danz gestorben (1996)

Posted in Historisches on 22. Juli 2018 by ultimaslagrimas

Am 22. Juli 1996 ist die deutsche Sängerin Tamara Danz an Brustkrebs gestorben. Sie war vor allem als Sängerin der DDR-Rockband Silly bekannt. Die elektronische Tanzkapelle Kontrast hat sie im Lied „80er-Jahre“ verewigt. Und in Berlin ist eine hässliche, kurze Straße nach ihr benannt.

Georgi Gurjaniow gestorben (2013)

Posted in Historisches on 20. Juli 2018 by ultimaslagrimas

Am 20. Juli 2013 ist der russische Musiker Georgi Konstantinowitsch Gurjanow mit 52 Jahren an Leberkrebs gestorben. Bekannt war er vor allem als Schlagzeuger der sowjetischen New-Wave-Band Kino.

Nico gestorben (1988)

Posted in Historisches on 18. Juli 2018 by ultimaslagrimas

Am 18. Juli 1988 ist die Sängerin und Schauspielerin Christa Päffgen mit 49 Jahren an den Folgen eines Fahrradunfalls gestorben. Bekannt war sie unter ihrem Künstlernamen Nico als Muse der Warhol-Band Velvet Underground. Die elektronische Tanzkapelle Kontrast hat ihr mit einem Song auf der EP Addition und Rekonstruktion ein musikalisches Denkmal gesetzt.

Heather Langenkamp geboren (1964)

Posted in Historisches on 17. Juli 2018 by ultimaslagrimas

Am 17. Juli 1964 wurde die US-Schauspielerin Heather Langenkamp geboren. Bekannt geworden ist sie vor allem als „final girl“ Nancy Thompson in Teil 1 und 3 der „Nightmare on Elm Street“-Horrorfilmserie. Und sie spielt auch im neuesten Teil der Hellraiser-Franchise eine kleine Rolle.