Archiv für Juni, 2017

Rod Serling gestorben (1975)

Posted in Historisches on 28. Juni 2017 by ultimaslagrimas

Am 28. Juni 1975 ist der Drehbuchautor Rod Serling gestorben. Sein Name wird nur eingefleischten Mystery-Fans etwas sagen, aber seine Arbeit hat in der Film- und Fernsehgeschichte einen langen Nachhall: Er konzipierte, produzierte, moderierte und schrieb zu einem gewichtigen Teil die Serien „Twilight Zone“ und „Night Gallery“, und von ihm stammte auch die Drehbuchadaption von „Planet derr Affen“.

Peter Lorre geboren (1904)

Posted in Historisches on 26. Juni 2017 by ultimaslagrimas

Am 26. Juni 1904 wurde Lazlo Löwenstein geboren, der unter dem Pseudonym Peter Lorre später schauspielerischen Weltruhm erringen sollte. Seine bekannteste Rolle ist wohl der Kindermörder Hans Beckert in Fritz Langs Thriller M (1931). Eine seiner letzten Rollen spielte Lorre neben Vincent Price und Boris Karloff 1963 in „The Comedy of Terrors“, nach einem Drehbuch von Richard Matheson. Peter Lorre starb am 23. März 1964 an einem Schlaganfall.

Alan Myers gestorben (2013)

Posted in Historisches on 24. Juni 2017 by ultimaslagrimas

Am 24. Juni 2013 ist der US-Schlagzeuger Alan Myers mit 58 Jahren an Magenkrebs gestorben. Er saß von 1976 bis 1987 bei Devo hinter der Schießbude, mit denen er alle wichtigen Alben aufgenommen hat.

Bruce Campbell hat Geburtstag

Posted in Historisches on 22. Juni 2017 by ultimaslagrimas

Am 22. Juni 1958 wurde der US-Schauspieler Bruce Campbell geboren. Am bekanntesten ist er für seine Rolle als Ashley „Ash“ Williams in der „Evil Dead“-Horrorfilmreihe (deren erste beiden Teile den lahmen deutschen Verleihtitel „Tanz der Teufel“ erhielten). Campbell hat in mehr als 100 Filmen und Serienfolgen mitgespielt, nicht zuletzt als er selbst („My name is Bruce“) und als Elvis Presley („Bubba-Ho-Tep“).

Sommer, Sonne, Bratwurst am 4. Juli

Posted in Info on 21. Juni 2017 by ultimaslagrimas

DJ Krya und Webmaster W.o.11 sind schon ganz in Sommerstimmung. Und deshalb werden sie euch in Ultimas Lagrimas am Dienstag, 4. Juli, ab 22 Uhr vollständig mit Titeln rund um die Themen Sommer, Sonne und Grillen beglücken.

Titel unter anderem folgender Künstler sind derzeit dafür eingeplant: Alphamay, Alphaville, Anne Clark, Blind Before Dawn, Johnny Cash, Cold Bit, The dark unspoken, De/Vision, Erasure, Patenbrigade Wolff, Pos2, Rummelsnuff, Rupesh Cartel, Self Delusion, Solar Fake, Stromkern, Type 0 Negative, Ultima Bleep und X-In June.

ohne Worte

Mark Frederick Pearman geboren (1958)

Posted in Historisches on 18. Juni 2017 by ultimaslagrimas

Am 18. Juni 1958 wurde der Gitarrist und Sänger Mark Frederick Pearman geboren, besser bekannt unter seinem Pseudonym Gary Marx. Er gründete zusammen mit Andrew Eldritch die Sisters of Mercy, bei denen er von 1979 bis 1985 spielte. Anschließend gründete er die wenig erfolgreiche Gothic-Rock-Band Ghost Dance.

Sisters of Mercy am 18. September im Longhorn

Posted in Veranstaltung on 11. Juni 2017 by ultimaslagrimas

Das Wesentliche: Andrew Eldritch und das, was heute die Sisters of Mercy sind, treten am Montag, 18. September, im Stuttgarter „Longhorn“ auf. Eintrittskarten gibt es zu Preisen ab 35,70 Euro.