Hansruedi Giger gestorben (2014)

Am 12. Mai 2014 ist der schweizerische Künstler Hansruedi Giger mit 73 Jahren an den Folgen eines Sturzes gestorben. Am bekanntesten ist er zweifellos für die Gestaltung des titelgebenden Alien im gleichnamigen SF-Horrorfilm aus dem Jahr 1979. Er hat aber auch etliche Platten-Cover geschaffen, unter anderem für Emerson, Lake & Palmer (um mal eine Nicht-Metal-Band hervorzuheben).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: