Conny Plank gestorben (1987)

Der deutsche Musikproduzent und Toningenieur Conny Plank ist am 18. Dezember 1987 im Alter von 47 Jahren an gestorben. Er zeichnete für eine Vielzahl von Aufnahmen seit 1969 verantwortlich, unter anderem bei Platten von so unterschiedlichen Künstlern wie DAF, Devo, Duke Ellington, Ideal, Kraftwerk, Scorpions oder Ultravox, außerdem natürlich allen, die im Krautrock Rang und Namen hatten.

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: