Peter Christopherson gestorben (2010)

Am 24. November 2010 ist der britische Musiker Peter „Sleazy“ Christopherson im Alter von 55 Jahren im Schlaf gestorben. Er war inbesondere als Mitglied der Bands Throbbing Gristle, Psychic TV und Coil berühmt.

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: