Georg Kreisler gestorben (2011)

Am 22. November 2011 ist der österreichische Komponist, Sänger und Kabarettist Georg Kreisler im Alter von 89 Jahren gestorben. Bekannt wurde er nicht zuletzt durch seine sarkastischen, schwarzhumorigen Texte in Liedern wie „Wie schön wäre Wien ohne Wiener“ oder „Tauben vergiften im Park“.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: