H.G. Wells geboren (1866)

Am 21. September 1866 wurde der Brite Herbert George Wells geboren, der als H.G. Wells einer der bedeutendsten Science-Fiction-Autoren der post-viktorianischen Ära und der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts werden sollte. Zu seinen Werken gehören vielfach verfilmte und weitergesponnene Klassiker der fantastischen Literatur wie Die Zeitmaschine, Die Insel des Dr. Moreau, Der Unsichtbare oder Krieg der Welten. Wells starb am 13. August 1946.

H.G. Wells

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: