Christoph Schlingensief gestorben (2010)

Am 21. August 2010 ist der deutsche Regisseur und Autor Christoph Schlingensief an Lungenkrebs gestorben. Was kaum jemand weiß: 1983 schrieb er als teil des Duos „4 Kaiserlein“ einen Halbsatz New-Wave-Geschichte.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: