Nico gestorben (1988)

Am 18. Juli 1988 ist die Sängerin und Schauspielerin Christa Päffgen mit 49 Jahren an den Folgen eines Fahrradunfalls gestorben. Bekannt war sie nicht zuletzt unter ihrem Künstlernamen Nico als Muse der Warhol-Band Velvet Underground. Die elektronische Tanzkapelle Kontrast hat ihr mit einem Song auf der EP Addition und Rekonstruktion ein musikalisches Denkmal gesetzt.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: