Lizzy Mercier Descloux gestorben (2004)

Am 20. April 2004 ist die franzäsische Sängerin Lizzy Mercier Descloux mit 48 Jahren an Krebs gestorben. Sie war seit Ende der 1970er-Jahre in der Punk- und Wave-Szene aktiv gewesen und hat später Weltmusik-Platten aufgenommen.

Lizzy Mercier Descloux

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: