Bram Stoker gestorben

Am 20. April 1912 ist Bram Stoker nach einem Hirnschlag infolge Überarbeitung gestorben. Mit seinem 1897 erschienenen Roman „Dracula“ hat er einen der ikonenhaften Monster-Archetypen der Horror-Literatur, den Vampir, geschaffen und populär gemacht.

Bram Stoker (1906)

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: