Die meistgespielten Bands 2015

In der letzten Ausgabe von Ultimas Lagrimas brachten Krysa und W.o.11 euch nicht zuletzt ein „Best of“ der meistgespielten Bands des Jahres 2015 in unserer Sendung. Folgende Titel hörtet ihr:

  • Motörhead – Victory or die
  • Nachtgeschrei – Die Geister, die uns riefen (3x) *
  • Saltatio Mortis – Maria (3x) *
  • Stars Crusaders – Supermarket Signs (Interface Remix) (3x) *
  • Metallspürhunde – Operation Bildersturm (3x) *
  • Eisregen – Elektrohexe (4x) *
  • Bit Trash Riot – Proteus IV (5x) *
  • PreEmptive Strike 0.1 – Astral god race (5x) *
  • Solitary Experiments – Epiphany (8x) *
  • Los Pasajeros – Pasajero (8° Pasajero Mix)
  • Shock Therapy – Hate is a 4-letter word (live)
  • Apoptygma Berzerk – Non stop violence
  • Illuminate – Der Torweg
  • Lacrimosa – Alles Lüge
  • London after Midnight – Kiss
  • Sex Pistols – Anarchy in the UK
  • Soft Cell – Tainted love
  • Hall Of Souls – Red Sky
  • Desireless – Voyage Voyage
  • The Dark Unspoken – She’s dead

* Diese Bands waren die acht meistgespielten 2015 in Ultimas Lagrimas. In Klammern dahinter steht jeweils, wie oft wir Songs von der betreffenden Gruppe 2015 im Programm gehabt haben.

Solitary Experiments

Solitary Experiments – meistgespielt 2015 bei Ultimas Lagrimas

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: