Nichts als leere Worte

Ende August soll das erste Langspiel-Album des kanadischen Synthpop-Projects For all the emptiness als CD und Download erscheinen. Es trägt den  Titel Axioms.

Johnathan Kaplan, der Macher dahinter, hat Ultimas Lagrimas freundlicherweise bereits jetzt die Vorabversion zugänglich gemacht. Für unsere Hörer an den Empfangsgeräten und im Weltnetz heißt das, dass wir in unserer nächsten Sendung am Dienstag, 16. August, wieder mindestens eine Neuvorstellung im Programm haben und sicher ein, zwei Titel von Axioms spielen werden.

Weitere Informationen findet ihr auf der Homepage von For all the emptiness. Obgleich man über die Texte geteilter Meinung sein kann und darf, musikalisch lohnt sich ein Anhören in jedem Fall. Und Johnathans Gesangsstimme ist ohne Zweifel außergewöhnlich.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: