Archiv für Januar, 2011

Playlist vom 25/1/11

Posted in Playlist on 26. Januar 2011 by ultimaslagrimas

Unser Thema der Sendung am 25. Januar 2011 lautete „Gothic Rock“. Wir spielten folgende Titel:

  • Nosferatu – Wiccaman
  • Bauhaus – Dark Entries
  • The Cure – Love will tear us apart
  • Joy Division – Love will tear us apart
  • Fields of the Nephilim – Preacherman
  • Sisters of Mercy – Alice
  • Celluloide – Alice
  • The Mission – Wasteland
  • Ghost Dance – The last train
  • Skeletal Family – Promised land
  • Every new dead ghost – Killing time
Weitere Informationen über diesen Musikstil findet ihr in einem Buch, das euch Krysa anlässlich unseres Themas empfehlen:
Thompson, Dave: The dark reign of Gothic Rock, London 2002, ISBN 1-900924-48-X

Sendung am 25. Januar

Posted in Info on 16. Januar 2011 by ultimaslagrimas

Die nächste Sendung hört ihr voraussichtlich am Dienstag, 25. Januar, ab 23 Uhr. Das (vorläufige) Thema lautet „Was wir schon immer spielen wollten“.

Das bezieht sich vor allem auf einen Song der Gothic-Rock-Kapelle Nosferatu. Die wollte Krysa schon immer spielen, seit Ultimas Lagrimas vor nunmehr 11 Jahren zum ersten Mal aus dem Äther erklang.

Vielleicht können wir diese Sendung aber auch zu einem Gothic-Rock-Special ausbauen? Namen wie Sisters of Mercy, Fields of the Nephilim oder vor allem, Siouxsie & the Banshees dürften dann in der Playlist nicht fehlen.

Playlist vom 11. Januar 2011

Posted in Playlist on 12. Januar 2011 by ultimaslagrimas

Die erste Ausgabe von Ultimas Lagrimas im neuen Jahr 2011 lief am 11. Januar. Zu hören waren darin folgende Titel:

  • Der Zivilschutz – Rebirth
  • Gleitzeit – Ich komme aus der DDR
  • Davantage – Beyond the hills
  • For all the emptiness – I die
  • Zola Jesus – Night
  • Pendulum – Propane Nightmare
  • Ptyl – The mercy seat
  • Violetov General – Kralizata na noschta
  • Review – 1968
  • Eloquent – Carte blanche
  • Front Sonore – Drapeau noir

Cover der Woche (28/12/10)

Posted in Cover des Monats on 2. Januar 2011 by ultimaslagrimas

In der vorproduzierten Sendung „Nebelschwaden“, die am 28. Dezember ausgestrahlt wurde, spielten wir zwei Coversongs:

  • Emplosia – Daimonion; im Original von Project Pitchfork
  • Darc Entries – A forest; im Original von The Cure