Archiv für März, 2010

Bushido klaut bei Gothic-Band

Posted in Cover des Monats, Info on 25. März 2010 by ultimaslagrimas

Dass Rapper zumindest musikalisch nicht unbedingt talentiert sein müssen, ist an sich nichts Neues – wichtiger ist es häufig, möglichst kriminell zu erscheinen. Doch einer der am meisten Geld mit „seiner“ Musik verdienenden Hiphopper in Deutschland hat es mit dem Kriminellen-Image anscheinend übertrieben: Das Landgericht Hamburg sieht es als erwiesen an, dass Bushido komplette Loops aus 13 Songs der französischen Gothic-, präziser: Neoclassical-Band Dark Sanctuary als klangliche Basis für eigene Stücke verwendet hat, ohne diese Nutzung vertraglich abzusichern („Sample-Clearing“ heißt das im Fachjuristenjargon).

Für Ultimas Lagrimas wird das Anlass genug sein, in einer der nächsten Sendungen zumindest einen Original-Titel der frischen Franzosen zu spielen. So viel Geld wie die 63000 Euro Strafe, die ihnen Bushido bezahlen soll, haben diese sicher niemals auf einmal verdient…

Advertisements

Studiotelefon

Posted in Info on 22. März 2010 by ultimaslagrimas

Wenn wir mit Ultimas Lagrimas auf Sendung sind, könnt ihr uns auch anrufen: 07071/760204. Und wenn ihr diese Nummer wählt, während Musik läuft, besteht auch eine recht gute Chance, dass wir abnehmen.

Cover der Woche (9/3/10)

Posted in Cover des Monats on 11. März 2010 by ultimaslagrimas

In der Sendung am 9. März haben wir einen Coversong gespielt:

  • Laibach – Alle gegen alle; im Original von D.A.F.

Playlist vom 9. März 2010

Posted in Playlist on 9. März 2010 by ultimaslagrimas

Das Thema der Sendung am 9. März 2010 war Mute Records. Folgerichtig haben wir ausschließlich Songs von Bands gespielt, die Platten auf dem Mute-Label von Daniel Miller veröffentlicht haben:

  • Depeche Mode – Photographic
  • Fad Gadget – Ladyshave
  • The Normal – TVOD
  • Yazoo – Only you
  • The Assembly – Stop/Start
  • Erasure – Oh l’Amour
  • Duet Emmo – Friano
  • Nitzer Ebb – Let your body learn (Terence Fixmer Remix 2006)
  • D.A.F. – Nachtarbeit
  • Laibach – Alle gegen alle
  • Dave Gahan – Kingdom
  • Martin Gore – Tiny girl

Rainer von Vielen: 2x in der Region

Posted in Cover des Monats, Veranstaltung on 5. März 2010 by ultimaslagrimas

Rainer von Vielen kommt im März und April zwei Mal in den terrestrischen Sendebereich von Ultimas Lagrimas:

  • Samstag, 13. März, im Franz.K, Reutlingen
  • Mittwoch, 28. April, im Epple-Haus, Tübingen

Der Sänger und Multiinstrumentalist Rainer Hartmann, wie er mit bürgerlichem Namen heißt, war bis vor kurzem Live-Keyboarder und Elektronik-Frickler für Anne Clark. Mit seiner eigenen Band schreitet er auf eher akustisch-rockigen denn auf elektronisch-wavigen Pfaden.

Wer Rainer von Vielen beispielsweise im vergangenen Jahr auf dem Ract-Festival gehört hat, weiß, dass man sich diese Live-Auftritte im Kalender vormerken sollte. Rainer schreckt im Ernstfall selbst vor einer Volksmusik-Coverversion von Sidos „Mein Block“ nicht zurück…