Neuerungen 2010

Die Wüste Welle wird 15 Jahre alt, Ultimas Lagrimas wird 10 – mindestens. Das neue Sendeschema des Freien Radios  haben wir zum Anlass für eine inhaltliche Überarbeitung genommen. Um unsere Hörer darüber und über künftige Neuigkeiten zu informieren, wurde dieses Weblog eingerichtet.

Die Neuerungen liegen im Detail, nicht in großen Umwälzungen. So besteht unser Moderatorenteam nunmehr aus Krysa (Herr der Regler), W.o.l.f. (Dauerpraktikant) und Taktyra (Berlinkorrespondentin). Weiter hat sich das musikalische Spektrum der Sendung erweitert: Psychobilly, Bitpop und obskure Retroelektronikstile gehören jetzt regelmäßig zum Programm. Apropos Programm: Im Ultimas-Lagrimas-Blog (das ihr gerade lest) sollen künftig die kompletten Playlists der Sendungen mit Interpreten und Songtiteln erscheinen.

2010 wollen wir außerdem einige der Rubriken aus der Frühzeit von Ultimas Lagrimas reaktivieren: Coversong der Woche, Depeche-Mode-Ecke, Literaturtipp (wahlweise auch Webtipp), Musik für den Gelben Sack oder Neuvorstellung, um einige zu nennen. Jede Rubrik soll ein eigenes Jingle bekommen – und auch das Sendungsintro rundum erneuert werden. Für langjährige Hörer wird das alles sicher eine kleine Umstellung bedeuten, mittelfristig aber das Profil der Sendung schärfen.

Wenn ihr immer aktuell über die neuesten Neuigkeiten bei Ultimas Lagrimas informiert werden wollt, dann abonniert doch einfach das UL-Blog. Ansonsten: Ihr hört (von) uns.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: