Archiv für Januar, 2010

Playlist vom 26. Januar 2010

Posted in Playlist on 26. Januar 2010 by ultimaslagrimas

Folgende Stücke waren in unserer Sendung am 26. Januar 2010 zu hören:

  • DDR – Sivittorpoq (Grönland)
  • Zig Zag – Vejam (Lettland)
  • Real Life – Everything counts (Australien)
  • Paul Hardcastle – 19 (Großbritannien)
  • Informatics – Satellite to Russia (Australien)
  • Asylum Kids – I see them laughing (Südafrika)
  • Syndrome Corps – Born to be a mistake (Senegal)
  • Neblina – Alphaland (Angola)
  • Jeff Aug – Lightness (USA)
  • Dark Earth – Jang (Iran)
  • Kontrast – Moogland (Deutschland)
Advertisements

Cover der Woche (12/1/10)

Posted in Cover des Monats on 12. Januar 2010 by ultimaslagrimas

In unserer Sendung am 12. Januar haben wir drei Coversongs gespielt:

  • Sektor – L’aventurier; im Original von Indochine
  • Nouvelle Vague – Bela Lugosi’s dead; im Original von Bauhaus
  • Punish Yourself vs. Ambassador 21 – Les Elephants; im Original von Berurier Noir

Playlist vom 12. Januar 2010

Posted in Playlist on 12. Januar 2010 by ultimaslagrimas

Folgende Stücke waren in unserer Sendung am 12. Januar 2010 zu hören:

  • Gackt – Ghost
  • Despair’s Ray – Born
  • Punish Yourself vs. Ambassador 21 – Les elephants
  • Nouvelle Vague – Bela Lugosi’s dead
  • Sektor – L’aventurier
  • Peibol – La prision en la libertad
  • Voz Propia – El sueño
  • The Nightmare Club – Un placer de muerte
  • Auto-Auto – A modest proposal (MaNi Remix)
  • Krewmen – Devil’s daughter
  • Bit-Craft – Forever (Louder Vox)
  • Kontrast – Palast der Republik (Demo)

Das Thema „Weltreise“ haben wir mit Interpreten aus Japan, Frankreich, Spanien, Peru, Kolumbien, Schweden, Großbritannien und Deutschland folglich nicht vollständig abgedeckt. Das ruft eigentlich nach einem zweiten Teil mit Musik aus Afrika, Australien und Nordamerika.

Neuerungen 2010

Posted in Info on 6. Januar 2010 by ultimaslagrimas

Die Wüste Welle wird 15 Jahre alt, Ultimas Lagrimas wird 10 – mindestens. Das neue Sendeschema des Freien Radios  haben wir zum Anlass für eine inhaltliche Überarbeitung genommen. Um unsere Hörer darüber und über künftige Neuigkeiten zu informieren, wurde dieses Weblog eingerichtet.

Die Neuerungen liegen im Detail, nicht in großen Umwälzungen. So besteht unser Moderatorenteam nunmehr aus Krysa (Herr der Regler), W.o.l.f. (Dauerpraktikant) und Taktyra (Berlinkorrespondentin). Weiter hat sich das musikalische Spektrum der Sendung erweitert: Psychobilly, Bitpop und obskure Retroelektronikstile gehören jetzt regelmäßig zum Programm. Apropos Programm: Im Ultimas-Lagrimas-Blog (das ihr gerade lest) sollen künftig die kompletten Playlists der Sendungen mit Interpreten und Songtiteln erscheinen.

2010 wollen wir außerdem einige der Rubriken aus der Frühzeit von Ultimas Lagrimas reaktivieren: Coversong der Woche, Depeche-Mode-Ecke, Literaturtipp (wahlweise auch Webtipp), Musik für den Gelben Sack oder Neuvorstellung, um einige zu nennen. Jede Rubrik soll ein eigenes Jingle bekommen – und auch das Sendungsintro rundum erneuert werden. Für langjährige Hörer wird das alles sicher eine kleine Umstellung bedeuten, mittelfristig aber das Profil der Sendung schärfen.

Wenn ihr immer aktuell über die neuesten Neuigkeiten bei Ultimas Lagrimas informiert werden wollt, dann abonniert doch einfach das UL-Blog. Ansonsten: Ihr hört (von) uns.